Impressum/Datenschutz

InVitaLab-LMVA GmbH

Mühlenstr. 120
26789 Leer
Deutschland

Amtsgericht Aurich HRA 202665

Geschäftsführer Dipl. Chem. Ing. Olaf Beckord

www.lmva.de

Mail: info-at-lmva-punkt-de
Telefon: 04 91 / 99 21 252
Fax: 04 91 / 99 23 90 70

 


 

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Es freut uns sehr, dass Sie unsere Webseite besuchen. Es ist uns ein grundlegendes Bedürfnis, Ihre personenbezogenen Daten dabei zu schützen, weil wir möchten, dass Sie sich bei Ihrem virtuellen Aufenthalt sicher fühlen. Ihre personenbezogenen Daten werden unter der Berücksichtigung des Inhalts dieser Datenschutzerklärung, den uns betreffenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen und der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) verwaltet.

  1. Name und Anschrift der verantwortlichen Stelle

Die InVitaLab-LMVA GmbH („Wir“), vertreten durch den Geschäftsführer Olaf Beckord, ist als Betreiber der Webseite www.LMVA.de („Webseite“) die verantwortliche Stelle im Sinne der DSGVO und anderer, landesspezifischer Datenschutzbestimmungen.

  1. Datenschutzbeauftragter

Für alle datenschutzrechtlichen Angelegenheiten steht Ihnen unser Datenschutzbeauftragter, Herr Joachim Janßen von der Fa. Promarket GmbH, jederzeit unter der folgenden E-Mail-Adresse zur Verfügung: email hidden; JavaScript is required.

  1. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind laut Art. 4 A  bs. 1 EU-DSGVO alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

Auch Details zu der Nutzung unserer Webseite fallen unter den Begriff personenbezogene Daten. In diesem Rahmen werden folgende Daten ermittelt: Informationen zu Besuchen unserer Webseite wie zum Beispiel den Umfang des Datentransfers, den Ort, an dem Sie sich während des Abrufs befinden sowie andere Verbindungsdaten, Dateien und sonstige Inhalte, die Sie abrufen. Grundsätzlich passiert dies durch die Verarbeitung von Logfiles und Cookies. Weitere Informationen zu Logfiles und Cookies finden Sie im weiteren Verlauf dieser Datenschutzerklärung.

Verwendungszweck und betroffene personenbezogene Daten

Wenn Sie unsere Webseite rein informatorisch nutzen, ist es generell nicht notwendig personenbezogene Daten anzugeben. Es werden dabei nur die Daten an uns weitergeleitet, die uns Ihr Internetbrowser selbstständig übermittelt, wie etwa

  • IP-Adresse Ihres Computers
  • Datum und Uhrzeit des Seitenaufrufs
  • Browsertyp, Browserversion sowie Browsereinstellungen
  • verwendetes Betriebssystem (Windows, iOS, Linux etc.)
  • übertragene Datenmenge und Status von Übertragungen
  • Webseite, von der der Zugriff auf unsere Seite erfolgte
  • andere ähnliche Daten und Informationen, welche der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere IT-Systeme dienen

Die IP-Adresse Ihres Computers wird lediglich für die Nutzungsdauer unserer Webseite in den oben bereits erwähnten Logfiles gesichert. Danach erfolgt ihre unverzügliche Löschung oder ihre Anonymisierung durch Kürzung. Alle anderen Daten werden über einen definierten Zeitraum gespeichert. Sie dienen bestimmten Webseiten-Analysen, die ihren Betrieb aufrechterhalten und weiter verbessern. Beispielsweise können wir mit ihrer Hilfe Fehler der Webseite erkennen und beheben, ihre Auslastung feststellen und Anpassungen oder Optimierungen vornehmen.

  1. Kontaktformular

Sie finden auf unserer Webseite ein Formular, über das Sie jederzeit gerne Kontakt mit uns aufnehmen können. Die dort von Ihnen angegebenen Daten werden unverschlüsselt übertragen. Ihre Anfrage erreicht die Mitarbeiter/innen unserer Administration, die sie daraufhin bearbeiten oder an die Laborleitung oder die ärztliche Leitung weiterreichen. Außer diesen Personenkreisen erhält niemand Kenntnis vom Inhalt Ihrer Nachricht.

Wir nutzen die personenbezogenen Daten, die Sie in das Kontaktformular eintragen, nur für die Bearbeitung Ihrer Anfrage. Sie werden im Anschluss sofort wieder vom Webserver gelöscht. Wir möchten Sie aber darauf aufmerksam machen, dass Ihre Nachrichten gegebenenfalls von den Empfängern aufbewahrt werden müssen, wenn gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen. Die Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ist ausgeschlossen.

  1. Cookies, Webanalysetools und Google Maps

a) Nutzung von Cookies

Um weitere Informationen über Ihren Gebrauch unserer Webseite zu erhalten, nutzen wir, immer in Abhängigkeit von Ihren Browser-Einstellungen, sogenannte Cookies. Es handelt sich dabei um kleine Textdateien, die ausgewählte Daten und Einstellungen zur Interaktion mit unserem System über Ihren Browser speichern und auf Ihrem Datenträger abgelegt werden. Normalerweise beinhaltet ein Cookie den Domainnamen, von der die Cookie-Daten verschickt wurden, als auch Informationen über das Cookie-Alter und ein aus Zahlen und Buchstaben bestehendes Identifizierungszeichen.

Durch die Verwendung von Cookies erkennen unsere Systeme Ihr Gerät und machen eventuell festgelegte Voreinstellungen sofort verfügbar. In dem Moment, in dem Sie auf unsere Webseite zugreifen, wird ein Cookie auf die Festplatte Ihres Computers übertragen. Mit ihrer Hilfe können wir unsere Webseite verbessern und Ihnen einen noch individuelleren Service anbieten, da Ihr Computer wiedererkannt wird, wenn Sie unsere Webseite erneut besuchen. Dieses Vorgehen ermöglicht eine schnellere Bearbeitung Ihrer Anfragen. Außerdem wird so zum Beispiel eher Werbung angezeigt, die Sie persönlich interessiert.

In den Cookies, die wir nutzen, werden ausschließlich die oben beschriebenen Informationen gespeichert. Ihren Cookies werden keine persönlichen Daten (wie Ihr Namen, Ihre IP-Adresse oder ähnliches) zugeordnet sondern einer Identifikationsnummer, sodass eine Cookie-ID entsteht.

Sie haben die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies zu deaktivieren, sodass sie nicht mehr gespeichert werden. Genaueres dazu erfahren Sie in der Hilfefunktion Ihres Browsers. Beachten Sie jedoch bitte, dass unsere Webseite Ihnen in diesem Fall nur mit Einschränkungen bzw. gar nicht zur Verfügung steht.

b) Nutzung von Google Analytics

Wir möchten Sie an dieser Stelle ebenfalls darüber informieren, dass diese Webseite Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway,
Mountain View, CA 94043, USA (»Google«) verwendet. Google Analytics gebraucht ebenso Cookies, die auf Ihrem Computer abgelegt werden und eine Analyse Ihrer Nutzung unserer Webseite erlauben. Die Informationen, die daraus hervorgehen, werden im Regelfall an einen Server von Google in den USA weitergeleitet und dort gesichert. Falls Sie die IP-Anonymisierung auf dieser Webseite aktiviert haben, erfolgt die Kürzung Ihrer IP-Adresse vorher durch Google innerhalb von Mitgliedsstaaten der EU oder in anderen Mitgliedsstaaten des Europäischen Wirtschaftsraums. Es kommt nur in Ausnahmefällen vor, dass die ungekürzte IP-Adresse an einen Google-Server in den USA übertragen und erst vor Ort gekürzt wird.

Wir haben Google damit beauftragt, diese Daten für eine Analyse zu verwenden, aus der u. a. Ihr Nutzungsverhalten unserer Webseite und Berichte über Webseitenaktivitäten hervorgehen. Außerdem erbringt Google uns gegenüber weitere mit der Webseiten- und Internetnutzung verbundene Dienstleistungen. Ausgeschlossen ist dabei, dass Google Analytics die von Ihrem Browser gesendete IP-Adresse sonstigen Daten von Google zuordnet. An dieser Stelle möchten wir erneut darauf hinweisen, dass Sie bei deaktivierter Sicherung von Cookies in Ihrem Browser unsere Webseite nur eingeschränkt oder gar nicht nutzen können.

c) Nutzung von Google Maps

Diese Webseite benutzt Google Maps, einen Kartendienst der Google Inc., Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA zur Darstellung einer interaktiven Karte. Durch die Nutzung von google Maps können Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden. Google wird die gewonnenen Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Erst wenn Sie selbst aktiv auf die interaktive Karte klicken, stellt Ihr Internetbrowser eine Verbindung zu den Servern von Google her. nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google fnden sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/.

  1. Ausschluss der Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten

Wie bereits erwähnt leiten wir Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter. Von diesem Grundsatz weichen wir nur ab, wenn Sie der Datenweitergabe zuvor ausdrücklich zugestimmt haben oder wir auf der Basis von gesetzlichen Bestimmungen und/oder behördlicher oder gerichtlicher Anordnungen zu einer Weitergabe Ihrer Daten berechtigt oder verpflichtet sind. Dies kann vor allem bei einer Auskunftserteilung zu Zwecken der Strafverfolgung, der Gefahrenabwehr oder zur Durchsetzung geistiger Eigentumsrechte der Fall sein.

  1. Datenschutz auf Webseiten Dritter

Die Website kann Hyperlinks zu und von Websites Dritter enthalten. Wenn Sie einem Hyperlink zu einer dieser Websites folgen, beachten Sie bitte, dass wir keine Verantwortung oder Gewähr für fremde Inhalte oder die Einhaltung von Datenschutzbedingungen übernehmen können. Bitte vergewissern Sie sich über die jeweils geltenden Datenschutzbedingungen, bevor Sie personenbezogene Daten an diese Websites übermitteln.

  1. Sicherheit Ihrer Daten

Alle von Ihnen an uns übertragenen Informationen werden auf Servern innerhalb der EU gesichert. Unsere Webseite und auch unsere anderen Systeme sind aber durch technische und organisatorische Maßnahmen vor Zugriff, Verlust, Zerstörung, Abänderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch nicht befugte Personen geschützt.

  1. Ihre Rechte

Gerne informieren wir Sie an dieser Stelle über die Rechte, die Sie im Zusammenhang mit dem Schutz Ihrer Daten haben:

  • Auskunftsrecht: Sie haben das Recht, zu jeder Zeit gebührenfrei eine Auskunft über Ihre von uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu bekommen.
  • Bestätigungsrecht: Sie haben das Recht, Ihnen von uns bestätigen zu lassen, ob wir personenbezogene Daten verarbeiten, die Sie betreffen.
  • Löschungsrecht: Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu fordern, wenn ihre Verarbeitung nicht mehr notwendig ist und alle Voraussetzungen der DSGVO für eine Datenlöschung erfüllt sind.
  • Berichtigungsrecht: Sie haben das Recht, Sie betreffende falsche personenbezogene Daten unverzüglich berichtigen oder vervollständigen zu lassen.
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie haben das Recht, die Prozessierung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken.
  • Datenübertragbarkeitsrecht: Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format ausgehändigt zu bekommen.
  • Widerspruchsrecht: Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen.
  • Recht auf Entscheidung im Einzelfall: Sie haben das Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschließlich Profiling – beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt.
  • Widerrufungsrecht: Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Unser Datenschutzbeauftragter informiert Sie gerne weiter über Ihre Rechte.

  1. Löschung und Sperrung personenbezogener Daten

Wir benutzen und speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange wie nötig. Das bedeutet mindestens bis zur Beendigung des Auftrags und höchstens bis zum Ablauf der gesetzlich vorgegebenen Aufbewahrungs- und Speicherfristen. Sind die Bedingungen für eine Löschung der personenbezogenen Daten erfüllt, werden Sie den datenschutzrechtlichen Vorgaben entsprechend gelöscht oder gesperrt.

  1. Einreichung von Beschwerden

Wenn Sie der Meinung sind, dass die Verwendung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die Vorgaben der DSGVO verstoßen, steht Ihnen, unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs, das Recht auf Beschwerde in dem Mitgliedsstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu.

Zuständig für den Datenschutz nach Art. 56 DSGVO bei Beschwerden ist die folgende Aufsichtsbehörde:

Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen
Prinzenstraße 5
30159 Hannover
Telefon: +49 511 120-4500
Telefax: +49 511 120-4599
E-Mail: email hidden; JavaScript is required