Hygiene-Untersuchungen für Fleischereien

 

Nach der EU-Verordnung über Lebensmittelhygiene sind Eigenkontrollen in Lebensmittelbetrieben ein zentrales Instrument, um den Hygienestatus im Rahmen des HACCP-Konzeptes zu prüfen und zu dokumentieren.

Die Invitalab-LMVA GmbH führt am Standort Leer seit mehr als 15 Jahren mikrobiologische Untersuchungen an jährlich mehreren Tausend Lebensmittelproben durch.

Vor diesem Hintergrund  bieten wir auch für Ihre betriebliche Eigenkontrolle ein maßgeschneidertes Angebot an mikrobiologischen Untersuchungen an und unterstützen Sie bestmöglich bei der Durchführung.

 

 

Flexible Lösungen für Ihre Anforderung

Planung

Wir beraten Sie bei Fragen zum Untersuchungsspektrum und stimmen mit Ihnen flexible Termine für die Probennahme ab.

Durchführung

Wir stellen Ihnen die Materialien zur Probennahme sowie geeignete Behältnisse für den Proben-Transport ins Labor zur Verfügung. Auf Wunsch unterstützen wir Sie bei der Probennahme und übernehmen den Transport der Proben ins Labor. Wir sorgen für eine schnelle Bearbeitung in unserem akkreditierten Labor.

Ergebnis

Unmittelbar nach Untersuchungsende erstellen wir den Ergebnisbericht und stehen Ihnen für Fragen zur Verfügung.

 

 

Untersuchungsspektrum
im Rahmen betrieblicher Eigenkontrollen

 

  • Überprüfung der Betriebshygiene mit Abklatschproben
  • Überprüfung von Schlachtkörper mittels Kratzschwämme und Stanzproben
  • Keimzahlbestimmungen in Hackfleisch, Zerlege-Produkten und Fleischzubereitungen
  • Nachweismethoden für Mikroorganismen wie Salmonellen, Listerien, Enterobakterien, E. coli und weitere, sofern gefordert
  • Gesamtkeimzahlbestimmungen
  • Kostenlose Bereitstellung von Probennahme-Sets
  • Beratung bei Probenentnahmen
  • Organisation des Probentransports
  • Schnelle Berichterstellung

 

 

Qualitätsanspruch

Die Güte unserer Untersuchungen und Analysen wird durch die regelmäßige Teilnahme an internationalen Labor-Ringversuchen überprüft. Die Analyseverfahren basieren auf normierte ISO-Verfahren und sind nach DIN EN ISO/IEC 17025 durch die DAkkS akkreditiert.

Urkunde  I   Anhang

 

Fragen und Beratung

Ihre Ansprechpartner:
Dr. Wolfgang Frühling, Dipl.-Biologe
Telefon: 0491 – 99 21 25 2